• fr
  • de
  • Home
  • Programm INTERREG V

Programm INTERREG V

Ziel des Programms INTERREG ist es, grenzübergreifende, interdisziplinäre Projekte mit und für die Akteure des Gebietes durchzuführen.

Seit 1989 bietet die Europäische Union INTERREG-Forschungsprogramme an. Es steht im Interesse dieser Programme kommunale und grenzübergreifende Projekte zu finanzieren, was durch die Unterstützung durch den europäischen Fond für regionale Entwicklung (FEDER) ermöglicht wird. Aktuell laufen über 100 INTERREG-Projekte in der Europäischen Union. logo_site

Clim’Ability, ein Projekt unterstützt von dem Programm INTERREG V-Oberrhein: 2014-2020

Clim’Ability ist ein Forschungsprojekt, das von dem Programm INTERREG V Oberrhein für den Zeitraum vom 01.01.2016 bis zum 31.12.2018 unterstützt wird.  INTERREG V ist die fünfte Generation des europäischen Programms INTERREG. Letzteres unterstützt die Forschung der Oberrheinregion, die sich an der Schnittstelle zwischen Frankreich, Deutschland und der Schweiz befindet. Die Projekte, die im Rahmen des Programms INTERREG Oberrhein mitfinanziert werden, decken eine breite Palette an Themen ab und entsprechen einer spezifisch für dieses Gebiet ausgearbeiteten Strategie. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Programms INTERREG V Oberrhein.
 
Interreg V
FEDER-EUROPEENNE
Confédération Helvetique
Kanton Basel-Stadt
 
 

Partenaires cofinanceurs / Mitfinanzierende Partner

  • CCI Alsace
  • INSA Strasbourg
  • Météo France
  • TTRION-Climate
  • Université Freiburg
  • Université de Haute Alsace
  • Université Koblenz Landau
  • Université de Lausanne

Partenaires associés / Assoziierte Partner

  • DWD
  • Institut pour la technologie et le travail
  • Kompetenzzentrum fur Klimawandelfolgen - Rheinland-Pfalz
  • Technische Universitat Kaiserslautern
 
Dépasser les frontières, projet après projet / Grenzen überschreiten, Projekt für Projekt