• fr
  • de
  • Home
  • Archiv
  • Donnerstag, 9. Februar in Cernay von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr

Donnerstag, 9. Februar in Cernay von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr

„Wie bereiten Sie Ihr Unternehmen auf die Intensivierung der Dürreperioden im Elsass vor ?“

Dies ist das Thema des dritten Workshops „Das Klima entwickelt sich, mein Unternehmen auch!“, angeboten von Clim’Ability und mitorganisiert von der CCI Alsace Eurométropole.

Der Workshop wird sich um das Problem der Intensivierung der Trockenheitsperioden im Elsass durch den Klimawandel drehen. Längere und extremere Hitzewellen sind zu erwarten. Klimatologinnen und Klimatologen von Météo-France zufolge, sollen Winter- und Sommertrockenheitsperioden bis zum Jahr 2030 immer häufiger und intensiver werden…

Was werden die Folgen davon für die sozioökonomischen Aktivitäten der Region sein ? Die Intensivierung dieser Unsicherheiten bringt zahlreiche Konsequenzen für Unternehmen mit sich, die von der Ressource Wasser abhängig sind.
Wie können Sie Ihr Unternehmen darauf vorbereiten? Welche hilfreichen Praktiken können wir austauschen um Wasser nachhaltiger zu konsumieren ?

Expertinnen und Experten der Klimatologie und Geographie werden die kommenden Entwicklungen des Klimas in der Oberrheinregion genau darlegen und ein Unternehmen wird seine beispielhafte Strategie betreffend seines Wassermanagements vorstellen.

Nehmen Sie an diesem Workshop teil, um sich mit Spezialistinnen und Spezialisten und anderen Unternehmen aus der Region auszutauschen. Finden Sie Handlungsmöglichkeiten Ihren Wasserkonsum anzupassen und Dürreperioden besser abzusehen.

Das Ziel dieses Workshops ist es, grenzübergreifende Expertinnen und Experten des Oberrheins zu treffen und Ihre Erfahrungen mit anderen Unternehmen der Region zu teilen.

Die Anmeldung ist kostenlos, aber obligatorisch unter a.amat@alsace.cci.fr

Donnerstag, 9. Februar 2017
8.30 Uhr – 10.30 Uhr

Ort : Pôle ENR
50 rue Pierre et Marie Curie
68700 CERNAY

Trackback von deiner Website.

 
Interreg V
FEDER-EUROPEENNE
Confédération Helvetique
Kanton Basel-Stadt
 
 

Partenaires cofinanceurs / Mitfinanzierende Partner

  • CCI Alsace
  • INSA Strasbourg
  • Météo France
  • TTRION-Climate
  • Université Freiburg
  • Université de Haute Alsace
  • Université Koblenz Landau
  • Université de Lausanne

Partenaires associés / Assoziierte Partner

  • DWD
  • Institut pour la technologie et le travail
  • Kompetenzzentrum fur Klimawandelfolgen - Rheinland-Pfalz
  • Technische Universitat Kaiserslautern
 
Dépasser les frontières, projet après projet / Grenzen überschreiten, Projekt für Projekt