• fr
  • de
  • Rhin Supérieur / Oberrhein

    Rhin Supérieur / Oberrhein

    Le Rhin Supérieur comprend le nord-ouest de la Suisse, l’Alsace, le pays de Bade et le sud du Palatinat.

    Das Oberrheingebiet umfasst die Nordwestschweiz, das Elsass, Baden und die Südpfalz.

  • Se préparer / Vorbereitet sein

    Se préparer / Vorbereitet sein

    Au réchauffement global, aux sécheresses et aux inondations plus fréquentes

    Vorbereitet sein auf die globale Erwärmung, häufigere Dürren und Überschwemmungen

  • Ensemble / Zusammen

    Ensemble / Zusammen

    Préparons votre entreprise aux conséquences des changements climatiques!

    Machen wir Ihr Unternehmen fit für den Klimawandel!

Bienvenue / Willkommen

Clim’ability a pour objectif d’identifier les vulnérabilités des entreprises du Rhin Supérieur dans la perspective du changement climatique. L'enjeu est d’adapter les stratégies d'entreprise aux conditions climatiques et socio-économiques à venir.
Clim’ability hat das Ziel die Verletzlichkeit der am Oberrhein tätigen Unternehmen gegenüber dem Klimawandel zu analysieren. Dadurch sollen Unternehmen befähigt werden sich an das zukünftige Klima anzupassen.

13
2014 - 2011- 2003
525 mm
2016-2018
  • Zweites Clim’Ability-Kolloquium zur Anpassung an den Klimawandel

    Das zweite Kolloquium Clim’Ability hat am 10. Oktober 2017 in Landau stattgefunden. Dabei sind die verschiedenen Akteure des Programms zusammengekommen, um sich über ihre Forschung an der Anpassung an den Klimawandel auszutauschen.

    Die Folgen des Klimawandels am Oberrhein

    Dieses Treffen hat zunächst ermöglicht, sich über die Folgen des Klimawandels in der Oberrheinregion auszutauschen. Das Süddeutsche Klimabüro am Karlsruher Institut für Technologie hat seine...
    En savoir plus

  • Öffentliche Veranstaltungen

    Im Rahmen von Clim’Ability werden vielseitige Veranstaltungen angeboten :

    • Themenspezifische Treffen und Workshops
    • Wissenschaftliche Konferenzen
    • Frühstück „Unternehmen und Klima“ von 8.30 Uhr bis 10.00 Uhr
    • Themenspezifische Afterwork-Events ab 16.30 Uhr
    • Ein jährliches Kolloquium (Forschungsstand...
      En savoir plus

  • Begleitung von Unternehmen

    Réunion de travail au DWD, Offenbach, avec Andreas Walter et les partenaires de Météo France, le 12 avril 2016. Das Projekt begleitet Unternehmen bei der Identifikation ihrer Sensibilität gegenüber klimatischen Risiken, mithilfe eines mit Pilotunternehmen entwickelten Werkzeugs zur Autodiagnostik. Die Gesamtheit der...
    En savoir plus

 
Interreg V
FEDER-EUROPEENNE
Confédération Helvetique
Kanton Basel-Stadt
 
 

Partenaires cofinanceurs / Mitfinanzierende Partner

  • CCI Alsace
  • INSA Strasbourg
  • Météo France
  • TTRION-Climate
  • Université Freiburg
  • Université de Haute Alsace
  • Université Koblenz Landau
  • Université de Lausanne

Partenaires associés / Assoziierte Partner

  • DWD
  • Institut pour la technologie et le travail
  • Kompetenzzentrum fur Klimawandelfolgen - Rheinland-Pfalz
  • Technische Universitat Kaiserslautern
 
Dépasser les frontières, projet après projet / Grenzen überschreiten, Projekt für Projekt